Have any Questions? +01 123 444 555

Tunnelling | Dichtungslösungen
für den Tunnelbau

Tübbingdichtungen

Im Tunnelbau unterliegen Bauprojekte einer sehr hohen Komplexität. Heterogene Bodenverhältnisse, verschiedene Gesteinstypen oder hoher Wasserdruck sind Gegebenheiten, die hohe Anforderungen an das verwendete Material und einzusetzende Maschinen stellen. Um den Bedürfnissen der Kunden jederzeit entsprechen und bestmögliche Dichtungslösungen anbieten zu können, treiben wir die Weiterentwicklung unserer Produkte stetig voran und setzen so regelmäßig Maßstäbe bei Neuentwicklungen. 

Arten der Tübbingdichtungen im Überblick

Angefangen hat es mit den verklebten Dichtungen vor über 50 Jahren. Darauf folgten die verankerten Dichtungsprofile, die 1990 von unserem Unternehmen entwickelt wurden. Inzwischen gibt es neben den klassischen Kompressionsdichtungen auch verschiedene Kombinationen mit hydrophilen Quellmaterialien oder Fasern für eine noch effektivere Leistungsfähigkeit unserer Produkte.

VERKLEBTE TUNNELDICHTUNGEN

Verklebte Dichtungsprofile gehören zu den Klassikern unter den Dichtungen im Tunnelbau, welche eine flexible Verwendung in bereits vorgefertigten Tübbing Segmenten finden.

COEX TUNNELDICHTUNGEN

Durch eine wasseraufnehmende Schicht auf der Oberfläche der Dichtung dehnt sich die COEX Dichtung bei Kontakt zu Wasser aus und gewährleistet so eine perfekte Anpassung an das Umfeld. 

VERANKERTE TUNNELDICHTUNGEN

Verankerte Dichtungsprofile werden mithilfe von Füßen während der Produktion der Betonsegmente im Tübbing befestigt.

TUNNELDICHTUNGEN MIT QUELLGUMMI

Dieser Dichtungstyp beinhaltet eine innovative Kombination aus einer Kompressionsdichtung und einer wasseraufnehmenden Gummischnur, welche den Dichtungsgrad des Profils erhöht.

Faserverankerte Tunneldichtungen

Die Anforderungen der Kunden an die Abdichtung im maschinellen Tunnelbau sind in den letzten Jahren enorm gestiegen, sowohl bezogen auf Material und Werkstoffe als auch auf Individualisierungsgrad und Kosteneinsatz. Dadurch sind wir bestrebt, Kundenwünsche zu berücksichtigen und in die Entwicklung unserer Produkte einfließen zu lassen. 

Die faserverankerten Dichtungsprofile sind die neuste Weiterentwicklung im Bereich der Tunnelabdichtung. Die vielen kleinen Fasern am Boden des Profils bewirken eine deutlich bessere Befestigung im Betonsegment

"SEALABLE Tunneldichtungen haben ein hohes Maß an Flexibilität bei der Geometrie: Die Materialeigenschaften erfüllen höchste Anforderungen hinsichtlich der Langzeitrelaxation, was die Dichtigkeit eines Bauwerks über seine gesamte Lebensdauer hinweg sicherstellt."

Andreas Artus, Leiter Verfahrenstechnik

Passgenaue Dichtungsecken

Ohne eine perfekt passende Ecke, ist auch die beste Dichtung nur halb so gut. Jedes Segment im Tübbingring hat seinen individuellen Eckenwinkel und vor allem der K-Stein muss am Ende passgenau integriert werden. Unsere Profile werden durch ein spezielles Verfahren, das Injection Moulding, zu einem fertigen, geschlossenen Dichtungsrahmen verbunden. Das Bindeglied sind die sogenannten "Performance Corner", welche nicht nur eine variable Eckenlänge und unterschiedliche Härtegrade aufweisen, sondern auch der Öffnungswinkel sowie der Verdrehwinkel können individuell angepasst werden.

Copyright 2022. All Rights Reserved.