Have any Questions? +01 123 444 555

Case Study | U-Bahn Linie 3
München

Körperschalldämmung mit Gleisbettmatten
U-Bahn Linie 3 München

Die Stadtwerke München planten die Gleiserneuerung der U-Bahn Linie 3 zwischen den unterirdischen Haltepunkten Münchner Freiheit und Scheidplatz. Über 22 Wochen erneuerten die Stadtwerke (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) die Gleise in den beiden Tunnelröhren. Der rund zwei Kilometer lange U3-Abschnitt gehört zu den ältesten in München. Nach über 40 Jahren im Dauerbetrieb ist es dringend notwendig die Gleise zu überholen.

1500 Tonnen Schotter mussten dafür bewegt werden. Hinzu kamen noch acht Weichen, zwei Kreuzungen sowie die dazugehörigen Schienen, Schwellen und einige Kilometer Stromschienen. Um den Aufwand, die Wartung und vor allem auch die Sperrzeiten so gering wie möglich zu halten, setzten die Stadtwerke München erneut auf Schottergleis statt fester Fahrbahn. Als Emissionsschutzmaßnahme im Bereich Erschütterungen entschied sich die MVG für Unterschottermatten aus dem Hause SEALABLE.

Die Herausforderung bei diesem Projekt

Aufgrund überschrittener Grenzwerte bei den von der I.B.U. GmbH durchgeführten Schwingungsmessungen (zulässige Schwinggeschwindigkeiten abhängig von der Frequenz) im Tunnel und in den Anliegergebäuden, entschied sich die MVG für den Einsatz einer Unterschottermatte. Ziel des Einsatzes der Unterschottermatten ist die Minderung der Schwingungsimmissionen in der Nachbarschaft.

Unter Berücksichtigung der baulichen Gegebenheiten und dem Maß der Überschreitungen in den jeweiligen Frequenzbereichen ergaben sich höchste Anforderungen an die Schutzmaßnahmen. Durch die Lage der Baustelle innerhalb der Innenstadt und den nur begrenzten Zugang zum Tunnel (nur ein Zugangsschacht für alle Materiallieferungen und Entsorgungen) ergab sich eine weitere große logistische Herausforderung.

Lösung und Nutzen

In dem 22 Wochen andauernden Baufenster erfolgte die Verlegung von insgesamt 10.096 m2 unserer SEALABLE Gleisbettmatte (Typ S 22-04). Durch individuelle Mattenlängen für alle Bereiche der Baustelle (egal ob Haltestellen, Weichen oderoffenes Gleis) konnte sowohl der Zuschnitt als auch die Einbau- und Verbringungszeiten auf ein Minimum reduziert werden. Dank der hohen Körperschallisolierung unserer Gleisbettmatten und der Vor-Ort Unterstützung unserer Anwendungstechnik wurde die Schwingungsemissionen deutlich reduziert.

Um die regulären Brandschutzbestimmungen im Bereich von U-Bahn Tunneln einzuhalten, kam ein Abschlussprofil aus Edelstahl als Abdeckung der Gleisbettmatten am oberen Abschluss der Matten zum Einsatz.

2022 erfolgte mit dem Projekt "Weichenanlage Implerstraße" eine Folgebeauftragung mit 2.350 m2 der gleichen Gleisbettmatte.

Der Einbau der Gleisbettmatten bzw. Unterschottermatten unterhalb des Schotters hat neben der Reduktion der Schwingungsemissionen noch weitere Vorteile:

  • Verringerung der Schotterbeanspruchung (die in das Gleisbett eingebrachte Energie wird in den elastischen Elementen umgesetzt und führt nicht zur Schotterzerstörung)
  • Erhöhung der Langzeitstabilität der Gleislage
  • Reduzierung der dynamischen Radkräfte
  • Reduzierung der Gleis- und Fahrzeugbelastung
  • Mögliche Verringerung der Schotterhöhe (flexiblere Anpassung an Bauhöhe im Tunnel)
  • Kein Austausch erforderlich, da hohe Dauerfestigkeit (Lebensdauererwartung min. 60 Jahre = Lebensdauererwartung des Oberbaus)

Die Unterschottermatte dämpft den Lärm der U-Bahn zuverlässig und sorgt für ein langlebiges Schottergleisbett.

MVG München

Impressionen

Weiterführende Links

Unsere Serviceleistungen

Icon für den Service von Berechnungen

BERECHNUNGEN

Icon für den Service von Prüfungen

PRÜFUNGEN

Icon für den Service hauseigenes Technikum

TECHNIKUM

Icon für den Vor-Ort-Service

VOR-ORT-SERVICE

Ihre Ansprechpartner

Matthias Klug
Managing Director

Language: ENG / GER

015114648842
Tino Garbe
Research & Development Track Superstructure

Language: ENG / GER

+49 171 3145 754
Alexander Moog
Application Engineer Track Superstructure

Language: ENG / GER

+49 171 1929 291

Copyright 2024. All Rights Reserved.